zurück zur Projektübersicht

GHB Innenstadt, Freilassing

Gestaltungshandbuch und kommunales Förderprogramm

In der Freilassinger Innenstadt findet man unterschiedliche stadträumliche Situationen vor. Neben dem zentralen Innenstadtbereich mit seinen Straßen, Gassen und Plätzen sind zudem die Münchener Straße sowie die Rupertusstraße als zentrale Eingangsbereiche zur Innenstadt zu nennen. Das Stadtbild Freilassings verfügt über nur wenige historische und stadtbildprägende Elemente. Bei der Festlegung von Gestaltungsregeln war es deshalb von besonderer Bedeutung, einzigartige,  charakteristische und  identitätsstiftende Elemente herauszustellen, die als  Ausgangspunkt die zukünftigen allgemeinen Gestaltungsregeln definieren.

Die dargestellten  Gestaltungsempfehlungen sollen anwendbare Hilfestellungen bei der ortsgerechten Gestaltung von baulichen Maßnahmen aller Art, wie Neubauten, Modernisierungen, Umbauten und Erweiterungen bestehender baulicher Anlagen sein. Zugleich bieten Sie Orientierung welche privaten Gestaltungs- und Sanierungsmaßnahmen im Rahmen des Kommunalen Förderprogramms in der Freilassinger Innenstadt förderfähig sind.

Art
Gestaltungshandbuch
und kommunales Förderprogramm

Arealgröße
ca. 20,3 ha

Bearbeitungszeitraum
2018 / 2019

Auftraggeber
Stadt Freilassing

Ansprechpartner
Stadt Freilassing
Münchener Str. 15
83395 Freilassing
08654 3099603
bauverwaltung@freilassing.de